PANIZZOLO-QUALITÄTSPOLITIK
FÜR GEBRAUCHTMASCHINEN

Jede gebrauchte Recyclinganlage und jede gebrauchte Recyclingmaschine, die zu uns zurückkommt, durchläuft ein gründliches Überholungsverfahren. Damit werden den Unternehmen, die die Behandlung von Metallabfällen durchführen, mit überholten Hammermühlen, Industrieschreddern und Separationssystemen höchste Qualitäts- und Produktionsstandards gewährleistet. Jeder gebrauchten Zerkleinerungsanlage wird ein Team von hoch spezialisierten Mechanikern und Elektrikern unter der Aufsicht des Auftragsleiters zugeordnet.

VOLLSTÄNDIGE MECHANISCHE UND ELEKTRISCHE PRÜFUNG

Bei der Rückkehr einer gebrauchten Recyclinganlage bzw. einer gebrauchten Recyclingmaschine ins Werk wird zunächst eine Sichtprüfung durchgeführt und eine Liste der verschlissenen Komponenten und Bauteile erstellt, die ersetzt oder aktualisiert werden müssen. Danach wird die Maschine für eine gründliche Analyse vollständig zerlegt. Die Austauschpolitik von Panizzolo Recycling Systems folgt zwei grundsätzlichen Überlegungen. Einerseits wird eine Komponente, wenn sie offensichtlich verschlissen ist, durch eine neue von gleicher oder höherer Qualität ersetzt. Andererseits kann eine Komponente auch dann ersetzt werden, wenn sie unseren qualitativen Anforderungen an den Erhaltungszustand nicht entspricht.

 

Bei gebrauchten Hammermühlen ist der Rotor die Komponente, die dem stärksten Abrieb unterliegt. Er wird daher vollständig demontiert, der Zustand der Lager bewertet, die Auswuchtung überprüft und schließlich in den optimalen Betriebszustand versetzt. Das Hydraulikaggregat und das Hydrauliksystem werden demontiert, kontrolliert und überholt. Alle Bauteile werden entsprechend geschmiert und der Anzug der Verschraubungen kontrolliert.

Die Kontrolle der Elektrik beschränkt sich nicht nur auf die defekten Teile. Der Schaltschrank wird vollständig inspiziert und alle Komponenten gereinigt, wobei insbesondere auf den Anzug der Klemmen sowie auf die Zähler und Sicherungen geachtet wird. Die Bedientafel wird, sofern vorhanden, zerlegt und kontrolliert oder ausgewechselt.

 

Am Ende der Überholungsarbeiten wird das gebrauchte Recyclingsystem vollständig montiert und nach demselben Abnahmeverfahren wie die neuen Maschinen getestet.

AKTUALISIERUNGEN DER ÜBERHOLTEN MASCHINEN

Dank der Tätigkeiten des Teams von Panizzolo Recycling Systems werden die elektrischen Komponenten und die Software kontinuierlich verbessert, um die Produktionseffizienz, die Sicherheit des Personals und die Qualität des Outputs zu verbessern. Nach Möglichkeit werden auch die überholten gebrauchten Recyclingmaschinen nachgerüstet, damit sie auf demselben Stand der neuen Modelle sind.

ZERTIFIZIERTER PANIZZOLO-ÜBERHOLUNGSPROZESS

Die Verfahren unterscheiden sich von Maschine zu Maschine, können aber im Allgemeinen unter folgendem Ablauf zusammengefasst werden:

  • Vollständige Demontage der gebrauchten Recyclinganlage gebrauchten Recyclingmaschine.
  • Überprüfung, Reinigung und Austausch der verschlissenen Komponenten sowie der Komponenten, die nicht dem Qualitätsniveau von Panizzolo
  • Gebrauchte Hammermühlen: Ausbau des Rotors zur vollständigen Überprüfung, Schmierung und Auswuchtung.
  • Gebrauchte Schredder: Ausbau der Wellen, Demontage und Kontrolle der Komponenten.
  • Demontage und Überholung des Hydrauliksystems.
  • Upgrade der Elektrik und der Software, sowie aller technologisch nicht adäquaten Komponenten.
  • Vollständige Inspektion und Reinigung des Schaltschranks und der Bedientafel.
  • Vollständige Schmierung sowie Befestigung der Verschraubungen.
  • Abschließender Funktionstest: der Ablauf ist identisch sowohl für gebrauchte Recyclinganlagen als auch für neue Recyclinganlagen.

GEBRAUCHTMASCHINEN
VON PANIZZOLO

Überblick über unsere gebrauchten
Anlagen und Maschinen für das Recycling

Fortsetzung

INTERVIEW
MIT DEM TEAM

Lesen Sie das Interview mit unserem Team
für die Überholung und Regeneration der Gebrauchtmaschinen

Fortsetzung